„Wir sind ein bisschen anders“


EXG: Das Kürzel steht für „Exquisite Gaming“. Die britische Firma wird demnächst ihre Gaming-Produkte über NBG auf den deutschen Markt bringen. IGM sprach mit CEO Alan Fenwick, Sales and Marketing Partner Rob Stevenson und Head of Product Gareth Newman über Marktnischen, Digitalverkäufe und Zahnbürstenhalter. International Games Magazine

Mauerblümchen?

Wer Games kauft, geht dazu meistens ins Fachgeschäft, in den Elektronikmarkt oder online. Klassische Spielwarenhändler kommen vor allem Eltern in den Sinn, die dort auch Schaukelpferde, Brettspiele oder Puzzles kaufen. Aber sind Toys’R’Us und Co. ein ernstzunehmender Absatzkanal? International Games Magazine

„Bei den Bananen wollte ich die Spiele nicht unbedingt aufstellen“

Schon in den Achtzigern verkaufte Jürgen Goeldner in Deutschland Computerspiele wie „Winter Games“ und „Zak McKracken“. Heute sitzt er in Aufsichtsräten und leitet die Consulting-Firma Fidius Trust. Ein Gespräch über die Zukunft von VR, die Ursprünge des deutschen Spielehandels und Holzwege der Publisher. International Games Magazine

Next Page →

AWSOM Powered
Better Tag Cloud